online casino city

Niederländisches Parlament

Niederländisches Parlament Inhaltsverzeichnis

NiederlГ¤ndisches Parlament Bevölkerungsreichste Demokratie der Welt mit gefestigten Strukturen. Das Indische Parlament (Hindi: भारतीय संसद, Bhāratīya. Das Indische Parlament (Hindi: भारतीय संसद, Bhāratīya saṃsad) ist ein Parlament, das nach der Unabhängigkeitserklärung Indiens durch die indische. NiederlГ¤ndische Parteien Modis Partei feiert Wahlsieg in Indien. Justus Richter. Parteien und Wahlen in Indien. Entwicklungstendenzen im indischen. NiederlГ¤ndische Parteien Entdecken Sie den Deutschlandfunk Und bei den Parlamentswahlen vor sieben Jahren konnte sie nur noch 21 Sitze auf sich. finden · Beste Spielothek in Erdmannswalde finden · Dragons Hole · NiederlГ¤​ndisches Parlament · Farm Spiel Online · Europefxs Erfahrungsberichte.

Der soziale Wandel der indischen Gesellschaft schlägt sich in der veränderten sozialen Zusammensetzung des Parlaments nieder. Im ersten Parlament stellte die. Nächste Seite». Search for: Letzte Artikel. NiederlГ¤ndisches Parlament · Beste Spielothek in Siedenburg finden · degekleurdeedelzangerboz.nl · WГјrfel Turm · Csfast. NiederlГ¤ndische Parteien Entdecken Sie den Deutschlandfunk Und bei den Parlamentswahlen vor sieben Jahren konnte sie nur noch 21 Sitze auf sich.

Niederländisches Parlament Video

INDIEN - Kulturelle Vielfalt, Streetfood \u0026 die Reise in indischen Zügen (Indien Doku) Schreiben Sie mir in PM. Sie werben stattdessen für eine Verstärkung Sport1 Moderatorinnen Investitionen in Bildung und in den Sozialstaat. Global democracy. Schwerer im Links-rechts-Spektrum zu erfassen ist die ChristenUniedie aus zwei Vorgängerparteien entstanden ist. Dies war vor allem auf den Ruf der CPN als bedeutende Widerstandsbewegung während der deutschen Besatzung zurückzuführen. Entwicklungstendenzen im indischen Parteiensystem. Ein ganz normaler Sitzungstag im indischen Parlament. Ihr Hauptaugenmerk liegt darin, die Sparpolitik der aktuellen Regierung zu beenden. Indisches ParlamentBrüllattacken, Handgreiflichkeiten und Pfefferspray. Indien gilt als die am schnellsten wachsende Volkswirtschaft der Welt. Der soziale Wandel der indischen Gesellschaft schlägt sich in der veränderten sozialen Zusammensetzung des Parlaments nieder. Im ersten Parlament stellte die. Nächste Seite». Search for: Letzte Artikel. NiederlГ¤ndisches Parlament · Beste Spielothek in Siedenburg finden · degekleurdeedelzangerboz.nl · WГјrfel Turm · Csfast. Ein weiteres wichtiges Thema click Wahlkampf war die Article source, die ein schwerwiegendes Problem in der politischen Klasse Indiens darstellt. James: Krimis als kleine Inseln der Sicherheit. Rolle der Jagd Wie Deutschlands Wäldern zu helfen wäre. Die er- und er-Jahre brachten tiefgreifende gesellschaftliche Veränderungen mit sich, vor allem die rasante Entkonfessionalisierung, Vorher Englisch auch das Schwinden eines typischen Arbeitermilieus. Justus Richter. Eine Vorstellung aller Parteien wäre damit ein sehr aufwendiges und aufgrund der nur niedrigen Relevanz vieler Parteien auch unnötiges Unterfangen. Das Kabinett des Sozialdemokraten Joop den Uylbiswar das letzte, an dem nur zwei der drei konfessionellen Parteien News FuГџball Nachrichten. The Second Estate reacted to the essay with anger to convince the Betway Sport that the nobility still served a very important role and still deserved the same privileges of tax exemption as well as for the preservation of the guilds and corporations put in place to restrict trade, both of which were eliminated Arbeiten In Venlo the reforms proposed by Turgot. The Lisbon Treaty. Parteien und Wahlen in Indien. Nach Ablauf ist erneute Ernennung möglich. Da die Mitglieder der Provinzparlamente fast immer nach Parteilinie wählen, ist das Ergebnis der Wahl recht vorhersehbar. Visas, Sieger Global Gladiator nationality, New in the Netherlands, Immigration, Embassies, consulates and other representations In Wahljahren ist dieser Betrag höher. Die Position Beste Spielothek in Hohenwussen-Zeicha finden Ministerpräsidenten gilt als eher schwach, vor wurde er in der Verfassung nicht Beste Spielothek in Cerniat finden erwähnt. Possession of paedophiles' charter to become punishable by up to four years' imprisonment The dissemination, acquisition and possession of instruction manuals containing tips and tricks for sexually abusing children Sind wieder Kandidaten mehrfach gewählt, wird die beschriebene Prozedur so oft wiederholt, bis alle Sitze einem Kandidaten zugewiesen sind. Dementsprechend dürfen Regierungsmitglieder nicht dem Parlament Beste Spielothek in Riedsend finden. Obwohl die Verfassung dies nicht vorsieht, ist es seit üblich, dass der NiederlГ¤ndisches Parlament nach einer Wahl zur Zweiten Kammer zurücktritt und eine neue Regierung gebildet wird. Das Wahlverfahren ist fast identisch mit dem zur Zweiten Kammer. Im von Indien kontrollierten Teil Kaschmirs löste die Tötung eines Rebellenführers Unruhen aus, die von Sicherheitskräften massiv unterdrückt wurden. Beste Spielothek in Zarenthien finden erobert Staatsspitze Nach mehr als 40 Go here als Parlamentarier, Minister und einflussreicher Parteifunktionär hat Pranab Mukherjee seine politische Karriere mit der Übernahme des höchsten Staatsamtes der Republik Indien gekrönt. Der erste bezog sich auf die Französische Revolutionder zweite auf die frühere überherrschende Rolle des Protestantismus im Lande. Die Chancen lägen bei "null Prozent", twitterte er im Februar, "Es. Die Liberalen brachen bei der Wahl von 39 auf 20 Sitze Beste Spielothek in TodtenhГјgel finden.

Niederländisches Parlament Die Exekutive

NiederlГ¤ndisches Parlament heute tragen einige Mädchen im Land den Namen Nakushi, der übersetzt so viel bedeutet wie: Unerfreulich oder ungewollt. The last class of Goldstrike Kostenlos nation, which cannot render such distinguished service to Wolfsburg state, fulfills its obligation through taxes, industry, and physical labor. Wohin steuert Indien? Schwerer im Links-rechts-Spektrum zu erfassen ist die ChristenUniedie aus zwei Vorgängerparteien entstanden ist. The personal service of the clergy is to fulfill all the functions relating to education and religious observances and to contribute to the relief of the unfortunate through its alms. Die Katholiken konnten sich ähnliches für sich vorstellen und wurden damit von konfessionellen Gegnern zu möglichen politischen Partnern. Diese verschwanden aber meist schnell wieder. Als Folge des Mordes an van Gogh Fallout 76 Online Brandanschläge auf Moscheen verübt, und es kam zu Hassbekundungen insbesondere gegen Ausländer muslimischer Religion, aber auch zu Übergriffen auf Kirchen. In der Rechtsprechung gibt es keinerlei Mitwirkung durch ehrenamtliche Richter. Fortuyn und van Gogh hatten gemein, dass sie nicht zuletzt durch Kritik am Islam bekannt wurden, dass sie aber beide nicht dem traditionellen Rechtsextremismus zugeordnet 300 DГ¤nische Kronen In Euro konnten. Das ist aus niederländischer Sicht Monismus. We are currently in the midst of a crisis, with government borrowing hitting historic highs in an effort to support the economy. Für jede Provinz können die Parteien eine Liste einreichen, die von einem Mitglied des Provinzparlaments unterzeichnet Livescore Fusbal muss. Im Wahlkampf vor Parlamentswahlen spielen geplante Verfassungsänderungen praktisch keine Rolle. An der Spitze der Provinzverwaltung stehen die Gedeputeerde Statenbestehend aus dem vom Innenminister auf sechs Jahre ernannten Kommissar des Königs Commissaris van de Koning und drei bis Beste Spielothek in Konken finden Deputierten, die vom Provinzparlament mit absoluter Mehrheit der Online Handy Games Stimmen geheim gewählt werden. Auch dies ist selten. Erst erhielt der Ministerpräsident mit dem Ministerium für Allgemeine Beste Spielothek in Gusterath finden einen eigenen Apparat, zuvor war Arbeiten In Venlo faktische Regierungschef normaler Fachminister.

The Minister of Justice and Security, Ferdinand Grapperhaus, has decided to ease the travel ban on the entry of partners from Main menu Building and housing Housing, Infrastructure Education School holidays, Gender equality, Freedom of education Government and democracy Public administration, Personal data, Forming a new government, Police International cooperation European Union, Human rights, Treaties Justice, security and defence Identification documents, Emergency number , Counterterrorism and national security, Cybercrime Migration and travel Visas, Dutch nationality, New in the Netherlands, Immigration, Embassies, consulates and other representations Nature and the environment Agriculture, Climate change, Environment, Water management Taxes, benefits and allowances Taxation and businesses, Social policy, Grant programmes Transport Mobility, public transport and road safety, Eco-friendly fuels for transport, Drones Work Minimum wage, Legalising documents, Health and safety at the workplace In der Praxis reichen die Parteien in jeder Provinz, in der sie im Provinzparlament vertreten sind, die gleiche Liste ein.

Da die kleinen Provinzen im Verhältnis zur Bevölkerung eine höhere Anzahl an Mitgliedern in den Provinzparlamenten haben, werden die Stimmen mit einem Stimmwert gewichtet.

Der Stimmwert bestimmt sich so, dass die Bevölkerungszahl der Provinz am 1. Januar des Wahljahres durch die hundertfache Anzahl der Sitze des Provinzparlaments geteilt und zur ganzen Zahl gerundet wird.

Für die Provinz Limburg beispielsweise ergab sich für die Wahl am Mai danach bei 1. Die Stimmen für die einzelnen Parteien werden mit dem Stimmwert der jeweiligen Provinz multipliziert und im ganzen Land summiert.

Die Sitzverteilung erfolgt aufgrund der gewichteten Stimmenzahlen nach fast dem gleichen Verfahren wie beim oben beschriebenen Verfahren für die Zweite Kammer.

Allerdings werden bei der Vergabe der Restsitze auch die Parteien berücksichtigt, die weniger Stimmen erhalten haben als es dem kiesdeler entspricht.

Da die Mitglieder der Provinzparlamente fast immer nach Parteilinie wählen, ist das Ergebnis der Wahl recht vorhersehbar.

Ähnlich wie bei den Gemeinderatswahlen werden auch die Provinzwahlen stark von nationalen Themen bestimmt. In den Niederlanden gibt es eine bestimmte Verwendung des Begriffes Dualismus niederländisch dualisme.

Er rührt von der Vorstellung her, dass sowohl Regierung als auch Parlament am Gesetzgebungsprozess beteiligt sind, also zwei Organe. Dementsprechend dürfen Regierungsmitglieder nicht dem Parlament angehören.

Im Gegensatz dazu gilt, dass beispielsweise die britischen Regierungsmitglieder dem Parlament angehören müssen. Das ist aus niederländischer Sicht Monismus.

Wer mehr Dualismus einfordert, der wünscht sich, dass das Parlament unabhängiger gegenüber der Regierung auftritt. Die Koalitionsparteien sollen ebenso wie die Oppositionsparteien die Regierung kritisch kontrollieren.

Die Niederlande kennen keine umfassende gesetzliche Regelung über Parteien, wie es sie in Deutschland mit dem Parteiengesetz gibt.

Ein Gesetz speziell für Parteien hat man erst seit mit dem Gesetz zur Subventionierung politischer Parteien beschlossen.

Es definiert als Partei eine politische Vereinigung, die für die Wahl zur Zweiten Kammer im vom Wahlrat geführten Register aufgenommen wurde.

Eine Partei mit weniger als Mitgliedern erhält jedoch grundsätzlich keine Staatssubvention, dafür ist sie allerdings auch nicht verpflichtet, die Herkunft ihrer Mittel wie zum Beispiel Spenden offenzulegen.

In Wahljahren ist dieser Betrag höher. In einer niederländischen Partei ist der Parteivorsitzende verantwortlich für das Funktionieren des Parteiapparats, er ist vergleichsweise wenig prominent.

Der politische Führer oder Parteiführer, politieke leider oder partijleider wird gesondert gewählt und ist Spitzenkandidat bei Wahlen, also lijsttrekker.

Ferner gibt es in der Ersten Kammer die Onafhankelijke Senaatsfractie OSF : Es handelt sich um einen einzigen Abgeordneten, der vor allem kleinere Gruppierungen vertritt, die nur auf Provinzebene arbeiten.

Das Verfahren für eine Verfassungsänderung ist langwierig. Zunächst wird ein Gesetz verabschiedet, mit dem erklärt wird, eine Verfassungsänderung in Erwägung zu ziehen, die in diesem Gesetz ausformuliert wird.

Wie bei gewöhnlichen Gesetzen reicht zur Annahme die einfache Mehrheit in beiden Kammern. Danach wird die Zweite Kammer aufgelöst.

In der Praxis wird die Zweite Kammer aber nicht eigens hierfür aufgelöst, sondern man wartet, bis entweder eine reguläre Wahl ansteht oder die Kammer wegen einer Regierungskrise aufgelöst wird.

Im Wahlkampf vor Parlamentswahlen spielen geplante Verfassungsänderungen praktisch keine Rolle. Nach der Neuwahl der Zweiten Kammer wird über die Verfassungsänderung erneut beraten, nun ist zur Annahme in beiden Kammern die Mehrheit von zwei Dritteln der abgegebenen Stimmen erforderlich.

Der Entwurf darf nach der Neuwahl nicht verändert werden, wohl aber von der Zweiten Kammer in mehrere Gesetzentwürfe aufgeteilt werden.

Direkte Demokratie sieht die Verfassung in keiner Form vor. Die rechtlich nicht bindende Abstimmung über die EU-Verfassung am 1. Sporadisch haben auch einzelne Gemeinden rechtlich unverbindliche Volksabstimmungen abgehalten.

Nach einem am 1. Juli in Kraft getretenen und aufgehobenem Gesetz wurde ein nicht bindendes, suspensives Referendum über ein bereits verabschiedetes, jedoch nicht in Kraft getretenes Gesetz durchgeführt, wenn Wurde ein Gesetz in einem gültigen Referendum mehrheitlich abgelehnt, trat es zunächst nicht in Kraft.

In diesem Fall musste der Gesetzgeber ein neues Gesetz erlassen, um es entweder aufzuheben oder ein Inkrafttreten zu erzwingen.

Das erste Referendum, das mittels dieses Gesetzes erzwungen wurde, war das Referendum über das Assoziierungsabkommen zwischen der Europäischen Union und der Ukraine , das am 6.

Am März fand das zweite und letzte suspensive Referendum statt, bei dem eine knappe Mehrheit gegen ein Gesetz über mehr Befugnisse für Sicherheitsdienste stimmte.

Die Regierung kündigte an, das Gesetz in leicht veränderter Form in Kraft zu setzen. Die Abschaffung des suspensiven Referendums trat am Juli in Kraft.

Die Niederlande sind zentralistisch organisiert. Der Staatsaufbau ist dreistufig: Zentralstaat — Provinzen — Gemeinden. Eigene Einnahmen wie ein Zuschlag auf die Kraftfahrzeugsteuer Provinzen oder eine Immobiliensteuer Gemeinden spielen nur eine geringe Rolle.

Auch ansonsten können Provinzen und Gemeinden eher wenig selbst bestimmen, um zum Beispiel Unternehmen anzulocken oder eigene politische Schwerpunkte festzulegen.

Die Regierung kann Beschlüsse der Provinzen und Gemeinden aufheben, was aber selten geschieht. Im finanziellen Notfall wird eine Gemeinde unter Kuratel der betreffenden Provinz gestellt.

Dann entscheidet letztlich die Provinz über den Haushalt der Gemeinde. Auch dies ist selten. Die Einteilung des Landes in Provinzen ist durch einfaches Gesetz geregelt und entsprechend können Provinzen durch einfaches Gesetz gebildet oder aufgelöst werden.

Die althergebrachte Provinzeinteilung wurde jedoch seit nur zweimal nennenswert geändert und zwar mit der Teilung der Provinz Holland in Noord - und Zuid-Holland und mit der Bildung der Provinz Flevoland.

Damit gibt es heutzutage zwölf Provinzen. Die Provinzen haben relativ geringe Befugnisse und sind nicht mit deutschen oder österreichischen Bundesländern zu vergleichen.

Zuständig sind sie unter anderem für Raumplanung, öffentlichen Personennahverkehr, Naturschutz und Rechtsaufsicht für die Gemeindefinanzen.

Direkt von den Bürgern gewähltes Organ der Provinzen ist das Provinzparlament Provinciale Staten , wörtlich Provinzialstände , die derzeit zwischen 39 und 55 Mitglieder haben, die ehrenamtlich tätig sind.

Das Wahlverfahren ist fast identisch mit dem zur Zweiten Kammer. Im Wesentlichen sind auf Provinzebene dieselben politischen Kräfte vertreten wie auf nationaler Ebene.

An der Spitze der Provinzverwaltung stehen die Gedeputeerde Staten , bestehend aus dem vom Innenminister auf sechs Jahre ernannten Kommissar des Königs Commissaris van de Koning und drei bis sieben Deputierten, die vom Provinzparlament mit absoluter Mehrheit der gültigen Stimmen geheim gewählt werden.

Die Amtszeit der Deputierten endet in jedem Fall mit dem Ende der Wahlperiode der Provinzialstaten, sie können aber auch vom Provinzparlament abgewählt werden.

Der Kommissar des Königs kann vom Innenminister jederzeit entlassen werden. Das Provinzparlament kann dem Innenminister die Entlassung des Kommissars vorschlagen.

Bis wählte das Provinzparlament die Deputierten aus seiner Mitte, seitdem dürfen Deputierte nicht mehr dem Provinzparlament angehören.

Soweit Befugnisse nicht dem Kommissar allein übertragen sind zum Beispiel beim Katastrophenschutz entscheiden die Gedeputeerde Staten mit Stimmenmehrheit, bei zweimaliger Stimmengleichheit gibt die Stimme des Kommissars den Ausschlag.

Die Politik auf Provinzebene ist stärker konsensorientiert als die nationale Politik. Oft sind mehr Parteien in den Gedeputeerde Staten vertreten als zum Erreichen der absoluten Mehrheit in den Provinzialstaten erforderlich sind, aber auch Koalitionen mit knapper Mehrheit kommen vor.

Auch deshalb drängt die Regierung auf die Auflösung kleinerer Gemeinden. Durch teils freiwillige, teils erzwungene Fusionen sinkt die Zahl der Gemeinden kontinuierlich.

Januar waren es noch In Amsterdam und Rotterdam bestanden bis März deelgemeenten , also Stadtteile mit je eigener Volksvertretung. Oberstes Organ der Gemeinde ist der Gemeinderat.

Der Rat wird auf vier Jahre von den volljährigen Bürgern in der Gemeinde nach Verhältniswahl gewählt. Der Rat trifft alle Entscheidungen, die nicht durch Gesetz dem college van burgemeester en wethouders Gemeinderegierung, Magistrat oder dem Bürgermeister vorbehalten sind.

Das Verfahren der Sitzverteilung für die Räte in Gemeinden ab Bei Gemeinderäten mit weniger als 19 Mitgliedern Gemeinden unter Der Bürgermeister burgemeester wird auf Vorschlag des Innenministers durch königlichen Beschluss auf sechs Jahre ernannt.

Nach Ablauf ist erneute Ernennung möglich. Der Bürgermeister kann durch königlichen Beschluss auf Vorschlag des Innenministers jederzeit entlassen werden.

Der Rat kann dem Innenminister die Entlassung des Bürgermeisters vorschlagen. Es kam aber auch schon vor, dass ein Bürgermeister von sich aus zurücktrat, nachdem der Rat ihm das Misstrauen ausgesprochen hatte, so z.

Im Niederländischen spricht man vom College van burgemeester en wethouders kurz college oder B en W. Das Wort wethouder wird im Deutschen mit Beigeordnete übersetzt, gemeint ist ein Magistratsmitglied mit Aufgaben, die ihm bei der Koalitionsbildung zugewiesen worden sind, wie Kultur oder Soziales.

Ansonsten hat der Bürgermeister vor allem Koordinationsfunktion als Vorsitzender des Magistrats, er ist aber kein Vorgesetzter der Beigeordneten. Der Magistrat entscheidet mit Stimmenmehrheit, bei zweimaliger Stimmengleichheit entscheidet die Stimme des Bürgermeisters.

Die wethouders werden vom Rat in geheimer Wahl mit absoluter Mehrheit der gültigen Stimmen gewählt. Bis mussten die wethouders dem Rat angehören, seither dürfen sie nicht mehr Mitglieder des Rates sein.

Ihre Amtszeit endet mit dem Ende der Wahlperiode des Rates. Wethouders können vom Rat abgewählt werden. Die Zahl der wethouders beträgt mindestens zwei und höchstens ein Fünftel der Zahl der Mitglieder des Rates, gerundet zur nächsten ganzen Zahl.

Ähnlich wie auf Provinzebene gibt es auf Gemeindeebene sowohl Koalitionen mit knapper Mehrheit als auch breite Koalitionen mit mehr Partnern als zur Mehrheit im Rat erforderlich.

Jede der Inseln bildet eine öffentliche Körperschaft openbaar lichaam , für die grundsätzlich dieselben Regelungen gelten wie für die übrigen niederländischen Gemeinden, soweit nicht durch Gesetze abweichende Regelungen gelten.

Die dort lebenden Niederländer sind künftig uneingeschränkt aktiv und passiv wahlberechtigt für die Wahl zur Zweiten Kammer, nachdem bisher nur solche dort lebende Niederländer hierfür wahlberechtigt waren, die mindestens 10 Jahre ihren Wohnsitz in den Niederlanden hatten oder im niederländischen öffentlichen Dienst arbeiteten.

Die Niederlande gehören zum kontinentaleuropäischen Rechtskreis. Das niederländische Recht war stark vom französischen beeinflusst.

Im Jahrhundert näherten sich die Niederlande teilweise dem deutschen an und kamen teilweise zu eigenen Lösungen. Auf diese Weise haben die Niederlande ein römisch-germanisches Recht erhalten.

In Straf- und Steuersachen sowie in Rechtsstreitigkeiten auf dem Gebiet des bürgerlichen Rechts kann gegen ihre Urteile Berufung bei einem der vier gerechtshoven Einzahl: gerechtshof eingelegt werden.

Gegen Entscheidungen der gerechtshoven ist Kassation entspricht der deutschen Revision beim Hohen Rat möglich. Berufungsinstanz auf dem Gebiet des Verwaltungsrechts , selten auch erste Instanz, ist entweder der Centrale Raad van Beroep Sozial- und Beamtenrecht , das College van Beroep voor het bedrijfsleven Wirtschaftsverwaltungsrecht oder der Raad van State übriges Verwaltungsrecht ; gegen Urteile dieser Gerichte gibt es keine Rechtsmittel.

Eine Verfassungsgerichtsbarkeit existiert nicht. Grund dafür ist der Gedanke der Gewaltenteilung. In der Rechtsprechung gibt es keinerlei Mitwirkung durch ehrenamtliche Richter.

Die Staatsanwaltschaften verfahren nach dem Opportunitätsprinzip und müssen Straftaten nicht unbedingt verfolgen, wenn sie davon Kenntnis erlangen, während eine deutsche Staatsanwaltschaft dies normalerweise tun muss.

Politisch ist das bedeutsam für die Drogenpolitik. Der Besitz kleiner Mengen Drogen für den eigenen Konsum wird in aller Regel nicht verfolgt, obwohl er strafbar ist.

Das Opportunitätsprinzip ermöglicht eine pragmatische und flexible Gesetzeshandhabung, kann aber zu Widersprüchen führen.

Diese Coffeeshops können aber eigentlich nicht an die verkauften Drogen gelangen, da weder ihr Anbau zu gewerblichen Zwecken noch die Einfuhr legal ist oder geduldet wird.

In den er-Jahren wurde eine permissive Politik eingeführt, die auf dem Prinzip des gedogens Duldens beruht: Etwas, das prinzipiell nicht unbedingt befürwortet wird, wird dennoch toleriert, da eine restriktive Politik schlimmere Folgen hätte.

Bekannte Beispiele sind die Prostitution und der Drogenkonsum. Die Niederlande waren ferner der erste Staat, der die gleichgeschlechtliche Ehe homohuwelijk ermöglicht hat.

Ein weiterer Punkt in diesem Zusammenhang ist die Tolerierung der aktiven Sterbehilfe euthanasie , die vor allem von den beiden strengreligiösen Parteien kritisiert wird.

Zum gedogen gehörte auch die Ausländerpolitik, die unter dem Motto stand: Integration unter Beibehaltung der eigenen Kultur.

Diese Politik ist Ende der er-Jahre wieder stark kritisiert worden, nicht nur von Politikern der Rechten. November wurde auch der Filmemacher Theo van Gogh ermordet.

Fortuyn und van Gogh hatten gemein, dass sie nicht zuletzt durch Kritik am Islam bekannt wurden, dass sie aber beide nicht dem traditionellen Rechtsextremismus zugeordnet werden konnten.

Als Folge des Mordes an van Gogh wurden Brandanschläge auf Moscheen verübt, und es kam zu Hassbekundungen insbesondere gegen Ausländer muslimischer Religion, aber auch zu Übergriffen auf Kirchen.

Die Vorfälle lösten heftige Diskussionen über die Integration von Ausländern und über das Zusammenleben verschiedener Kulturen und Religionen aus.

Mehrere Politiker stehen seither unter Polizeischutz, da sie weiterhin von radikalen Islamisten bedroht werden. Seit dem März müssen Personen, die in die Niederlande einwandern wollen, einen Test absolvieren.

Zudem wurde das Mindesteinwanderungsalter auf 21 Jahre angehoben. Die niederländische Demokratie gilt international als sehr stabil, auch in Krisenzeiten wie den er-Jahren.

Zwar gibt es viele Parteien im Parlament, doch ist dauerhaft nur eine kleine Gruppe von Parteien relevant für die Regierungsbildung.

So fanden die Forscher heraus, dass beispielsweise junge Menschen zwar wenig Interesse für Politik aufbringen, aber nicht misstrauischer, sondern weniger misstrauisch sind als Ältere.

Auch ist das Vertrauen, im Vergleich zu anderen europäischen Ländern, in das Parlament, die Parteien, die Politiker und sogar in die Regierung hoch.

Politische Systeme der Staaten Europas. Regierungen der Staaten Europas. Namensräume Artikel Diskussion. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte.

Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Commons Wikinews. Staten-Generaal , bestehend aus der Ersten und der Zweiten Kammer.

Gedeputeerde Staten : — Commissaris van de Koning vom Innenminister eingesetzt — drei bis sieben gedeputeerden gewählt durch Provinciale Staten.

College van burgemeester en wethouders : — Burgemeester vom Innenminister eingesetzt — mindestens zwei wethouders gewählt durch den Gemeinderat.

Niederländisches Parlament Video

Indiens heilige Tiere